Eat.ch

Herausstechen und mehr Kunden anziehen

Sorge dafür, dass Dein Restaurant sich klar von der Konkurrenz abhebt – und zwar positiv! Hier lernst Du, warum das wichtig ist und welche Techni...

Herausstechen ist wichtig, egal um welches Geschäft es sich handelt. Wer heraussticht von der Konkurrenz, kann mehr Kunden anziehen, mehr Profit machen, mehr Spezialitäten anbieten, und dies wiederum zieht noch mehr Kunden an, usw. Das ist ein positiver Teufelskreis, der Dir, Deinen Kunden und der ganzen Gastronomie zugute kommt.

Es gibt natürlich ganz viele Wege, das physische Restaurant herausstechen zu lassen. Vielleicht hast Du ein riesiges Logo über Deinem Restaurant, oder Deine Preise sind ausserordentlich günstig. Ich aber werde Dir Ratschläge geben, wie Du Dein Restaurant auf dem kompetitiven virtuellen Markt herausstechen lassen kannst.

Stelle Dir vor, Du bist ein Online-Kunde, und versuche Dir seine Perspektive vorzustellen. Der Kunde hat seine Postleitzahl eingetragen und schaut sich all die Restaurants in seiner Umgebung an. Dein Restaurant ist eines unter vielen. Wie kannst Du beeinflussen, dass genau Dein Restaurant angeklickt wird? Wie stichst Du heraus?

Es gibt auch hierfür viele Wege. Nehmen wir an, der Kunde schaut sich fünf identische Restaurants an mit nahezu identischen Menüs und Preisen. Da hat jedes der fünf Restaurants die gleiche 20% Wahrscheinlichkeit. Vielleicht wählt der Kunde das Restaurant wegen dem Namen oder dem Logo, oder völlig zufällig. Zu hoffen, dass Dein Restaurant zufällig ausgewählt wird, ist keine gute Idee, also brauchst Du besondere Merkmale, die andere Restaurants nicht haben. Eine einfache und sehr wirksame Lösung, ist das Weglassen eines Mindestbestellwerts. Die meisten Mitbewerber haben einen minimalen Bestellwert. Wenn Dein Restaurant das nicht hat, sticht es schon heraus – und es ist bereits viel wahrscheinlicher, dass Dein Restaurant zuerst angeklickt wird und dass bei Dir bestellt wird, selbst für grosse Bestellungen, bei denen der Mindestbestellwert sowieso überschritten wird. Dass Du dem Kunden einen Vorteil anbietest, genügt schon, um Dich sympatischer zu machen. Die einzelnen Kunden, die nur eine kleine Pizza für sich wollen, hast Du sowieso schon überzeugt.

Das sage ich nicht nur, damit Du Deinen Mindestbestellwert auf 0 setzt. Bei EAT.ch gründen alle unsere Aussagen auf Fakten: Restaurants ohne Mindestbestellwert werden 20% öfter angeklickt. Und denkt man an die vielen Kunden, die bei uns bestellen, dann sind 20% schon eine ganze Menge! Und nebenbei eine Frage: Sagst Du Deinen Kunden am Telefon, dass es einen Mindestbestellwert gibt? Wenn nicht, dann solltest Du auch online keine unnötigen Hindernisse schaffen. Wie in einem früheren Artikel erwähnt, sollten Deine Online-Kunden sogar Vorrang haben, weil sie viel wahrscheinlicher positive Kundenbewertungen hinterlassen.

Weiter: Biete die Lieferung gratis an. Aus Transparenz wird die Liefergebühr auf EAT.ch überall und separat aufgeführt, also fällt es auch jedem Kunden auf, wenn bei Dir gratis geliefert wird.

Ich verstehe, wenn Du jetzt denkst, dass das zuviel ist. Weder Liefergebühr noch Mindestbestellwert? Wie kannst Du da Deine Kosten decken? Keine Sorge, das kannst Du! Und zwar mit einem schlauen Menü, siehe {{Link to article}}.

Bündle Dein Angebot so, dass weder Du noch der Kunde sich Gedanken über die Mindestbestellmenge machen müssen. Wenn eine Combo zu einem guten Preis angeboten wird, dann entscheiden sich viel mehr Kunden, etwas dazu zu bestellen! Auf jeden Fall aber ist Dein Restaurant ein Blickfang, der von der Konkurrenz heraussticht, eben weil Mindestbestellwert und Liefergebühren wegfallen. Jeder Kunde wird sich Dein Restaurant anschauen und sich schnell für etwas entscheiden. Einfacher für den Kunden und vorteilhaft für Dich.

Das Beste am Ganzen ist, dass Du dass mit EAT.ch ganz individuell einstellen kannst. Beginne mit Deiner Postleitzahl – Kunden also, die ganz in Deiner Nähe sind – und erspar den Kunden Liefergebühr und Mindestbestellwert. Wir garantieren Dir, dass Du bei diesem kleinen Testlauf gleich 20% mehr Bestellungen haben wirst. Und wenn Du im kleinen Rahmen profitierst, dann kannst Du das Angebot ja auf andere Postleitzahlen ausweiten!

Bereit, Teil der EAT.ch Community zu werden?

Telefon

0848 74 99 21

Email

sales@eat.ch